Laborkit

Firecell Labkit ist ein leichtgewichtiges Open-Source 4G / 5G Netzwerk, verpackt in einem kompakten Kit mit einem Smartphone und einer SIM-Karte, für Entwicklung und Tests.

Startseite > Labkit 5G

Geeignet für alle Anwendungsfälle

Das Firecell Labkit eignet sich perfekt für Unternehmen, Forschungs- und Entwicklungslabors und Universitäten, die ein echtes Mobilfunknetz in ihren Räumlichkeiten nutzen möchten, um Innovationen zu demonstrieren:

Erstellung und Ausführung von Proof of Concepts und Demos Ihrer Geräte oder Anwendungen mit 4G oder 5G
Starten Sie Ihre Forschung mit einem voll funktionsfähigen 5G-Setup, und stimmen Sie jeden Teil des Protokolls fein ab
Entwicklung von Verbesserungen der 5G-Sicherheit durch Inspektion des Codes und der Protokolle
Schulen Sie Ihr Team zum Thema 5G, indem Sie es sehen lassen, wie ein echtes Mobilfunknetz funktioniert
Testen Sie Ihre Roboter, AGVs, angeschlossenen Kameras, Barcode-Lesegeräte... mit Ihrem eigenen kleinen privaten 5G-Labor

Wählen Sie Ihr Labkit

5G SA
5G NSA
4G
Maximale Bandbreite / MIMO
Maximaler DL-Durchsatz 5G
Max UL
Latenzzeit 5G
Bands
Bereich
Preis
4G / 5G Labkit 40
4G / 5G Labkit 40
40 MHz SISO 20 MHz 2x2 MIMO
131 Mbit/s
21 Mbit/s
< 20 ms
Alle < 6 GHz
3-5m

Von: 11,900 ein Mal, und
5,580 / Jahr

4G / 5G Labkit 100
4G / 5G Labkit 100
100 MHz 2x2 MIMO
800 Mbit/s
100 Mbit/s
< 10 ms
Alle < 6 GHz
5-10m

Von: 24,900 ein Mal, und
5,580 / Jahr

5G Labkit O-RAN
100 MHz 2x2 MIMO (100 MHz 4x4 MIMO im Jahr 2024)
600 Mbit/s (> 1 Gbit/s im Jahr 2024)
50 Mpbs
< 10 ms
n48, n77, n78
30-100m

Von: 22,900 ein Mal, und
5,580 / Jahr

Unterstützung und Wartung

Preis (obligatorisch für das 1. Jahr)
Zugang zum Firecell Open Source Code
Zugang zu den vierteljährlichen Firecell Software-Releases
Unterstützung für Labkit-Konfiguration und -Betrieb
Unterstützung für die Integration mit Software oder Geräten von Drittanbietern
Unterstützung für die Änderung und Erweiterung des Quellcodes
5.580 € / Jahr
9.840 € / Jahr

Was Sie tun können

Firecell Labkit ist vorinstalliert, vorgetestet, vorkonfiguriert und sofort einsatzbereit! Bringen Sie Ihr eigenes End-to-End 4G- oder 5G-Mobilfunknetz in weniger als 15 Minuten auf Sendung.

1
Mit den Firecell-Befehlszeilenskripten können Sie ein zellulares Netzwerk einfach einrichten und aktualisieren.
2
Konfigurieren Sie das zentrale Frequenzband, die Bandbreite, das Modulations- und Kodierungsschema und die Dämpfung.
3
Betrachten Sie die Protokollnachrichten zwischen Netzwerkelementen mit Wireshark.
4
Prüfen Sie umfangreiche Protokolldateien und sehen Sie sich die detaillierte Liste der Netzwerkereignisse an.
5
Ändern und kompilieren Sie den Quellcode neu.

Vierteljährliche Veröffentlichungen

Firecell unterhält stabile Versionen des OpenAirInterface Quellcodes. Neue Software-Releases werden 4 Mal pro Jahr veröffentlicht. Sie enthalten Funktionen, Erweiterungen und Fehlerkorrekturen von OAI. Sie können Ihre Software-Version mit einem einfachen Befehl aus dem Firecell-Repository aktualisieren. Solange Sie Firecells Support & Wartung abonnieren, erhalten Sie Zugang zu Firecells neuester Softwareversion.

Häufig gestellte Fragen